Die drei wichtigsten Gewürze im Ayurveda

Ayurveda Gewürze

Die drei wichtigsten Gewürze im Ayurveda

Kurkuma

Kurkuma ist genau wie Ingwer ein Universaltalent. Es gibt zig Studien über die Wirkung von Kurkuma und inzwischen gibt es ihn bereits verpackt in Kapselform als Nahrungergänzungsmittel. Du kannst Kurkuma in Pulverform oder, wenn du ihn bekommst, frisch kaufen. Schlag auf jeden Fall zu, es lohnt sich. Beachte dass die frische Wurzel deine Hände und auch alles andere einfärbt (Handschuhe tragen). Kurkuma sollte immer in Verbindung mit ein wenig Pfeffer und etwas Fett konsumiert werden. Das im schwarzen Pfeffer enthaltene Piperin sorgt bereits in geringen Mengen dafür, dass Kurkuma seine Wirkung besser in unserem Körper entfalten kann. Auch etwas Fett/Öl sorgt für eine verbesserte Aufnahme, wie z.B. etwas Nussmilch in deinem Kurkumatee. Da wir in der ayurvedischen Küche stets die Gewürze in Ghee/Öl anbraten sind wir hier auf der sicheren Seite. Eine Wirkung ist für deine Ernährung hervorzuheben, Kurkuma unterstützt Magen und Darm, deine Verdauung und kann Entzündungen vorbeugen.

Ingwer

Ingwer, ja wer kennt ihn nicht, der gute, alte Ingwertee. Er wird immer herausgekramt wenn die Erkältung schon vor der Nase steht. Dabei solltest du am besten täglich dein warmes Ingwerwasser trinken, um dir was Gutes zu tun. Wenn du zu Trockenheit neigst sowie im Hochsommer eher weniger, aber sonst gerne. Ingwer schürt das Feuer für deine Verdauung und auch hier gibt es viele Studien zur Wirksamkeit, lies da gerne mal nach. Ich persönlich reibe mir den Ingwer in meine Gerichte, da ich nicht auf den Stücken rumbeißen mag. Schau dass du frischen, saftigen Bioingwer bekommst. Dieser hat kaum Fasern und je nach Sorte ist er mal schärfer und mal fruchtiger. Ich mag die subtile Schärfe, die nicht so lange im Mund bleibt wie es bei Chili der Fall ist.

Kreuzkümmel

Kreuzkümmel oder Cumin ist nicht jedermanns Fall. Wenn du ein Liebhaber der türkischen Küche bist, wirst du den Geruch und Geschmack sofort wieder erkennen, ich sage nur Döner. Du kannst die ganzen Samen verwenden, trocken anrösten und mörsern oder das Gewürzpulver. Verwende es erst einmal sparsam und taste dich ran. Es passt super in Eintöpfe, besonders wenn Hülsenfrüchte drin sind, ist es ein Must-have. Denn der Kreuzkümmel wirkt entblähend 😉

Vielleicht wunderst du dich, dass ich hier nicht alle heilenden Wirkungen der Gewürze aufzähle, denn im Ayurveda werden Gewürze wie Medizin eingesetzt. Ich möchte mir mit dir die Leichtigkeit des Kochens, leckeren Essens und dem Lebenstil Ayurveda erhalten. Für die ernsten Themen gibt es viele Fachleute wie Mediziner:innen und Heilpraktiker:innen, die sich dem Ayurveda verschrieben haben. So hat jeder seinen Schwerpunkt!

Yoga und Ayurveda in Dinslaken pure ayur yoga life

Hallo, ich bin Anja!

Als Expertin für Yoga & Ayurveda helfe ich Frauen dabei, ihren ganz individuellen Weg zu gehen und diese Themen alltagstauglich in ihr Leben zu integrieren.

Ayurveda Abo Mitgliederbereich pure ayur yoga life

Dein Ayurveda ABO

Jeden Monat darf dein Wissen über Ayurveda, Yoga & Meditation wachsen. Sei dabei und werde Mitglied im Ayurveda ABO und du hast einen ganzheitliches Begleiter in nahezu allen Bereichen deines Lebens.

Ayurveda Kochkurs in Dinslaken pure ayur yoga life

Dein Ayurveda Kochkurs

In meinen Kochkursen bekommst du erste Einblicke, wie ayurvedisches Kochen funktioniert. Du erfährst welche Gewürze wichtig sind und wie Lebensmittel richtig im Ayurveda kombiniert und zubereitet werden.

Yoga Kurs in Dinslaken pure ayur yoga life

Dein Yogakurs

Yoga praktizieren in kleinen Gruppen, sich lebendig fühlen und über sich hinauswachsen. Yin Yoga – das Hineinschmelzen in Dehnung und Weite.     Vinyasa Flow Yoga – Bewegung und Atem miteinander verbinden. Nice & Slow – langsamer und wiederkehrender Fluss von Asanas

Fotcollage Pins für Pinterest

Pinterest für dich

Besuche mich auch auf Pinterest. Hole dir Anregungen für das ayurvedische, vegetarische Kochen und Tipps für deine Yogapraxis. Hier sammelst du deine persönlichen Highlights an einem Ort.